Burgen &Schlösser

Weltbekannte Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten - Burgen & Schlösser im Salzburger Land

Die Burg Hohenwerfen
Die Erlebnisburg Hohenwerfen

Meist auf einer impossanten Anhöhe gebaut überblicken sie alles, was rund um passiert. Wenn man in ihre Nähe kommt, wird die Mächtigkeit und überragende Architektur erkennbar. Die Burgen und Schlösser im Umland von Salzburg haben nicht erst heute eine große Wirkung auf die Besucher. Sie haben viele Jahrhunderte überstanden und werden noch da sein, wenn viele von uns nicht mehr auf Erden weilen.

Das ist unsere Auswahl an den besten Burgen & Schlössern:

  • Festung Hohensalzburg - das alles überragende Wahrzeichen
  • Residenz zu Salzburg - erzbischöfliche Pracht mitten in der Altstadt
  • Erlebnisburg Hohenwerfen - mittelalterliche Wehrburg von weit her zu sehen
  • Burgerlebnis Mauterndorf - kommen Sie mit auf eine Zeitreise in das Mittelalter

Festung Hohensalzburg - mitten in der Stadt:

Die Festung Hohensalzburg gehört zur Silhouette der Stadt Salzburg, wie die Salzach oder der Möchsberg. Sie ist von weitem sichtbar und erhebt sich markant über die Türme der Stadt. Hinter den dicken Mauern und in den versteckten Winkeln wird Geschichte hautnah erlebbar. Treten Sie ein und erkunden Sie die Museen, sowie die einzelnen Fürstenzimmer. Zeit sollten Sie einplanen - für eine ausführliche Besichtigung werden Sie 2-3 Stunden benötigen. Wenn sich Hunger und Durst melden, beschließen Sie Ihren Ausflug standesgemäß in der Burgschenke.

Residenz zu Salzburg - das Stadtpalais mit viel Kunst & Kultur

Wollen Sie echten Prunk erleben? Dann machen Sie sich auf zu einem Rundgang durch die Residenz zu Salzburg. Es warten über 200 Jahre Kunstgeschichte auf Sie - von Renaissance über Barock bis zum Klassizismus. Im Mai 2014 setzte die Stadt Salzburg ein klares Zeichen im Sinne der Kultur. Mit der Eröffnung des DomQuartiers wurden 15.000 qm Fläche, 2.000 überwältigende Exponate und 1.300 Jahre für die Öffentlichkeit zugänglich. Auf die Besucher wartet ein Rundgang in der oberen Etage und ermöglicht neben tollen Ausblicken über die Stadt, bisher unbekannte Einblicke in ihr kulturelles Herz.

Erlebnisburg Hohenwerfen - ausserhalb der Stadt, zur Abwehr von Feinden

Über 900 Jahre ist sie alt und ursprünglich war sie zur Abwehr von Feinden der Stadt Salzburg gedacht. Der Ort, an dem sie gebaut ist, ist kein Zufall. Niemand konnte die Engstelle im Salzachtal passieren, ohne von der Burg Hohenwerfen aus gesehen worden zu sein. Die dicken Mauern und die Schießscharten verstärken den Eindruck der mittelalterlichen Wehrburg. Im Inneren gibt es eine Menge verwinkelter Ecken und Plätze zu entdecken. Heute ist sie Zentrum der gefiederten Jäger des historischen Landesfalkenhofes, welcher zu Greifvogelschauen und Flugvorführungen einlädt.

Burgerlebnis Mauterndorf

Wir begeben uns noch weiter südlich von der Stadt Salzburg. Über dem Portal der Burg Mauterndorf befindet sich eine massive Sonnenuhr. Diese hat bereits vor hunderten Jahren Reisende und Händler die Uhrzeit verraten - nur bei Schönwetter versteht sich. Damals musste man an diesem Ort noch Maut zahlen, daher auch der Name Mauterndorf, heute tauchen die Besucher tief in das Mittelalter ein. Highlight eines jeden Besuchs ist die Führung durch den Wehrturm, so die Besucher einen Einblick erhalten, wie der Turm im Mittelalter genutzt wurde. Atemberaubend ist auch der 360° Panorama-Blick über den Lungau.

Sind Sie fasziniert vom Mittelalter und von geschichtsträchtigen Burgen und Schlössern? Dann sollten Sie diverse Ausflüge zu den bekannten Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land einplanen. Detaillierte Infos über Öffnungszeiten, Preise und Führungen erhalten Sie direkt an der Rezeption des Landgasthofes Kirchbichl. Familie Zipperer freut sich bereits darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen. Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder rufen Sie gleich an +43 662 665 900.