Jakobsweg

Unterwegs zu sich selbst am Jakobsweg im Salzburger Land

Pilgerreise auf dem Jakobsweg
Der Jakobsweg durch das Salzburger Land

Pilgerreisen und Pilgerwege liegen voll im Trend. Immer mehr Menschen wollen den stressigen Alltag für eine Zeit hinter sich lassen und zu sich selbst finden. Tausende pilgern dazu jedes Jahr zum Jakobsweg nach Spanien - doch wussten Sie, dass dieser auch durch das Salzburger Land, genauer gesagt ganz in der Nähe vom Landgasthof Kirchbichl durchführt?

Von Tirol kommend, vorbei an Salzburg, weiter in Richtung Linz

Das ist richtig. Viele assoziieren den Jakobsweg mit Spanien, da sein atemberaubendes Ziel in Santiago de Compostela liegt. Doch der Jakobsweg ist ganz und gar kein spanisches Phänomen, er verläuft quer durch ganz Europa und kommt dabei durch unser schönes Salzburger Land durch.

Ein wenig Geschichte

Jakobus, ein Jünger Jesu, kam als Missionar angeblich bis nach Spanien. Nach seiner Rückkehr nach Jerusalem wurde er allerdings 44 nach Christus umgebracht und sein Leichnam angeblich nach Spanien gebracht. Erst im 9. Jahrhundert wurde sein Grabmal in Spanien wiederentdeckt und Jakobus wird seither als Nationalheiliger gefeiert. Jedes Jahr pilgern tausende Pilger aus aller Welt zur angeblichen Grabstätte von Jakobus in Santiago de Compostela.

Jakobsweg Wegweiser
Pilgerreisen zur Selbstfindung und Auszeit nutzen

Machen Sie sich auf den Weg zu sich selbst

Für viele ist Pilgern eine Selbsterfahrung. Vor allem heutzutage, wo für viele Menschen der Bezug zu sich selbst in den Hintergrund gedrängt wird. Ein Stück auf dem Jakobsweg zu gehen, ist für viele Menschen ein besonderes Erlebnis, um sich zu besinnen, die eigene Mitte zu finden und neue Kraft zu schöpfen. In Richtung Santiago zu pilgern, strahlt eine besondere Faszination aus. Seit den 80er Jahren werden die alten Pilgerweg in Spanien re-vitalisiert und wieder bekannt gemacht. 1982 besuchte Papst Johannes Paul II Santiago und rief den alten Kontinent auf, seine Wurzeln wieder zu beleben - und diesem Ruf folgen viele Menschen.

Auch im Salzburger Land

Sie müssen jetzt nicht gleich aufbrechen und bis nach Santiago de Compostela gehen. Erleben und erfahren Sie ein Stück des Jakobsweges doch gleich vor unserer Haustüre und machen Sie sich auf zu sich selbst. Lassen Sie Ihr Auto stehen, den Alltag hinter sich. Packen Sie einen Rucksack und machen Sie sich auf den Weg. Ihr Alltag kommt auch eine Weile ohne Sie aus.

Wir warten auch und stehen für nähere Infos zum Pilgern und zum Österreichischen Jakobsweg gerne zu Ihrer Verfügung. Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder rufen Sie gleich an +43 662 665 900.